Prüfungsstufe

Im Sommer nach der Fortgeschrittenen Stufe findet die Abschlussprüfung statt. Sie besteht aus einer schriftlich-theoretischen und einer praktischen/mündlichen Prüfung.

Im Zeitraum bis zur Prüfung befinden sich die StudentInnen in der Prüfungsstufe, in der sie sich intensiv auf die Prüfung vorbereiten. In ihren Behandlungen integrieren sie das in der Fortgeschrittenen Stufe Gelernte. Zur Unterstützung nehmen sie Tutorien zu bestimmten Themen und wiederholen ausgewählte Kurse der Ausbildung. Meistens werden ihnen entsprechend ihrem Entwicklungsstand von ihren Lehrern solche Tutorien und Kurswiederholungen als Auflagen gegeben, die bis zur Anmeldung zur Abschlussprüfung absolviert sein müssen.

Während der Prüfungsstufe sind ferner zwei Fallstudien zu schreiben, wovon die erste bereits nach dem vorletzten Kurs Fortgeschrittenen Stufe begonnen werden kann. Genauere Infos zum Schreiben solcher Fallstudien erhalten die StudentInnen während der Fortgeschrittenen Stufe.

Schließlich wird in der Prüfungsstufe auch ein Externes Praktikum selbstständig durchgeführt. Hierzu erhalten die StudentInnen ein ausführliches Informationsblatt gegen Ende der Fortgeschrittenen Stufe. In einem Bericht beschreiben sie ihre Erfahrungen im Externen Praktikum.

Ein Infoblatt zu den Fallstudien und eines zum Externen Praktikum werden ebenso wie Beispiel-Fallstudien und Beispiel-Berichte zum Externen Praktikum im Service-Bereich dieser Webseite bereit gestellt und können dort heruntergeladen werden.

Zusätzlich bieten wir einen Prüfungsvorbereitungstag an, der meist von dem jeweiligen, die aktuelle Prüfungsstufe betreuenden Lehrer angeboten wird. Dieser Tag steht allen offen, die die Fortgeschrittenen Stufe abgeschlossen haben, auch wenn ihr nicht im gleichen Jahr die Prüfung plant. Ebenso sind jene willkommen, die die Fortgeschrittenen-Stufe zu einem früheren Zeitpunkt absolviert haben und sich nun auf die Prüfung vorbereiten möchten.

Dieser Tag ist ein Angebot, um in der langen, kursfreien Zeit der Prüfungsstufe eine Möglichkeit für gemeinsame praktische Arbeit zu bieten. Ebenso können Themen, die während der Prüfungsstufe aufkommen, aufgegriffen werden. Dieser Tag stellt eine bereichernde Ergänzung und Unterstützung in der Prüfungsvorbereitung dar.
Der nächste Prüfungsvorbereitungstag findet am Sonntag, den 30. Januar 2022 mit Charlotte Engel statt.
Die Kosten für diesen Tag betragen 100,- Euro.
Anmeldung bitte formlos per Mail oder telefonisch im Büro.

Die Prüfungsstufe endet mit dem Prüfungskurs, in dem die StudentInnen u.a. ihre Prüfungsbehandlungen absolvieren. Dieser Kurs kann 4 bis 7 Tage lang sein, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer.
Im Jahr 2021 findet die Theoretische Prüfung am Samstag, den 29. Mai 2021 statt, der Prüfungskurs ist vom 23. - 27. Juni 2021. Der Beginn hängt von der Anzahl der Teilnehmenden ab und wird Anfang Mai genau festgelegt.

Die Gebühr für den Prüfungskurs beträgt 480,- Euro.

Zur Anmeldung für die Abschlussprüfung müssen spätestens 4 Wochen vor der theoretischen schriftlichen Prüfung die kompletten Unterlagen im Büro der Shiatsu-Schule eingereicht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok