Meridian Refresher - Masunagas Meridiane auffrischen und vertiefen

Meridian Refresher - Masunagas Meridiane auffrischen und vertiefen

Sich die genauen Verläufe von Masunagas erweitertem Meridiansystem anzueignen ist für viele eine Herausforderung und bleibt ein fortwährender, begleitender Lernprozess der Shiatsupraxis. Teilbereiche oder ganze Meridiane gleiten immer wieder aus dem Gedächtnis, einmal Gelerntes verflüchtigt sich, wenn es nicht lebendig eingesetzt wird.

Das Meridiansystem ist ein wertvolles Gerüst, eine innere Struktur, an der wir uns gut im Energiesystem des Menschen orientieren können. Gleichzeitig bietet es den Zugang zur spezifischen Arbeit mit den energetischen Organen. Es ist sehr hilfreich sich darin so sicher zu fühlen, daß die Meridianverläufe wie von selbst präsent sind, sobald sie in der Behandlung sinnvoll und wichtig werden. So können wir die Möglichkeiten mit den energetischen Organen zu arbeiten voll ausschöpfen.

Diesem Anliegen Raum zu geben ist Sinn dieses Seminars.

An diesem Wochenende werden alle Meridiane Masunagas wiederholt, in Körperübungen erfahrbar gemacht und durch unterschiedliche praktische Übungen vertieft.
Wir betrachten die Meridianverläufe in Bezug zueinander, und auch focussiert auf bestimmte Körperbereiche wie z.B. den Schulter-/Nackenbereich oder den Hüftbereich und das Becken.
Einen wesentlichen Aspekt des Kurses wird auch die Vertiefung der Wahrnehmung energetischer Qualitäten einzelner Meridianenergien, und des aktuellen Zustands unterschiedlicher Meridianabschnitte darstellen. So können sie sich tiefer einprägen.

Bitte den ‚Atlas Shiatsu‘ (Rappenecker/Kockrick) soweit vorhanden dafür mitbringen.

Dieses Seminar dient auch der Prüfungsvorbereitung und Auffrischung der Meridiankenntnisse für die theoretische Zwischen- und Abschlussprüfung.

Termin
10.-12. Mai 2019
Achtung: dieser Kurs wurde vom November auf dieses Datum vorgezogen und gegenüber dem Weiterbildungsprospekt geändert


Freitag – Samstag 10-18h, Sonntag 09:30-17h

Preise:
375,- Euro, GSD/SGS/ÖSD-Mitglieder 355,- Euro.
Bei Anmeldung später als 4 Wochen vor Kursbeginn 395,- Euro,
GSD/SGS/ÖSD-Ermäßigung 375,- Euro

westfahl 19Jürgen Westhoff ist Heilpraktiker und arbeitet schwerpunktmäßig mit Shiatsu. Ausbildungen in Osteopathie und Craniosacralarbeit (M.I.I.) vertieften sein körpertherapeutisches Repertoire. Langjährige Meditationspraxis, intensive buddhistische Studien, und Achtsamkeitstraining fließen in seinen Erfahrungshintergrund mit ein. Seit 2016 ist er Leiter der Internationalen Shiatsu Schule (ISS) Kiental in der Schweiz. Aus seiner Lehrerfahrung heraus entwickelte er eigene Seminare, welche er neben den Seminaren der Ausbildung an der Schule für Shiatsu Hamburg und an anderen Instituten unterrichtet.

 


captcha

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen